Mittwoch, 19. Juli 2017

Rock my Dreams Rezension



Rock my Dreams

Achtung die Rezension könnte Spoiler enthalten!

Rock my Dreams | Jamie Shaw | 472 Seiten | Blanvalet Verlag |
978- 3- 7341 – 0555 – 5 | [D] 12,99 [A] 13,40 [EBook] 9,99

Vielen Dank an den Blanvalet Verlag, für die Zusendung dieses Rezensionsexemplares!♥

Inhalt

Mike war schon immer der Einzige, der auf die Richtige wartet und in gewisser Weise noch an seiner Highschool Ex- Freundin Danica hängt.
Doch plötzlich steht Danica mit ihrer Cousine Haily vor seinem Tourbus.
Während Danica alles versucht Mike zurückzugewinnen, scheint Haily die Frau seiner Träume zu sein und Mike tut alles, um Haily für sich zu gewinnen.

Neugierig geworden?
Hier könnt ihr in die Leseprobe reinlesen!
Hier könnt ihr das Buch kaufen!




Meine Meinung

Zuerst einmal etwas zu dem Cover, ich liebe es! Was größtenteils an der Farbe und an der Darstellung von Mike liegt. Die Covergestaltung fand ich bereits in allen Teilen sehr schön. Aber dieses Grün wie es leicht ins schwarze überläuft fand ich dann doch am Schönsten.

Die Innengestaltung des Buches fand ich auch hier wieder sehr übersichtlich. Zum Teil sind in Rock my Dreams wirklich sehr kurze Kapitel zwischen und es wurde wieder mit vielen Absätzen ausgeschmückt. Geschrieben wurde dieses Buch aus Hailys Sicht aus der Gegenwart.
Den Schreibstil von Jamie Shaw fand ich sehr flüssig zu lesen und durch ihre übersichtliche Schreibweise sind die Seiten nur so dahingeflogen. 

Der Einstieg in dieses Buch fiel mir sehr leicht. Anfangs setzt die Geschichte an einer Situation an, die in Rock my Soul bereits aus Kits Sicht erläutert wurde.
Die Entwicklung der Geschichte fand ich sehr schön zu lesen. Da dies der letzte Teil der Reihe ist, war dies wirklich der krönende Abschluss, in vielerlei Hinsicht.
Dieser Teil der Reihe war einfach anders. Es wird vielmehr um die Liebe gekämpft und die „wahre Liebe“ kam für mich mehr zur Geltung gerade zum Ende hin, was vor allem daran lag, da Mike ja seit des ersten Teils einen großen Wert auf „die Richtige“ gelegt hatte.

"Im Augenblick?" Er schaut wieder zu mir, und mein Hals ist auf einmal wie ausgedörrt. "Im Augenblick will ich eigentlich nur wieder deine Hand halten."
S. 246

Im Mittelteil hatte ich ein paar Hänger, weil ich von Danicas plötzlichen Launen verwirrt war. Aber das hat sich sehr schnell wieder gelegt.
Der Showdown in diesem Buch hat mich sehr überrascht. Es wurde die ganze Zeit darauf hingearbeitet, aber der eigentliche Ausgang hat mich im positiven Sinn wirklich gefesselt sowie ein wenig schockiert.
Das Ende war einfach genial- mehr fällt mir dazu nicht ein.
Der Epilog aus Mikes Sicht hat für mich nochmal alles getoppt. 

Die Haupt- Protagonisten Haily Harper war mir von Beginn an sehr sympathisch. Sie hat ein sehr großes Herz bewiesen und ist eine totale Tier- Fanartikerin. Aufgewachsen ist sie auf einer Farm, bekommt aber finanzielle Unterstützung von ihrem Onkel.
Mike war mein absoluter Liebling in allen vier Bänden. Er hebt sich von den anderen Bandmitgliedern deutlich ab, was die Grouphies angeht.   Er zeigt einen klaren Willen und um seinen Willen zu bekommen tut er alles. Müsste ich ihn beschrieben würde ich die Worte:
Romantisch, Sexy und Humorvoll verwenden.

"Was denn?", frage ich, und er grinst.
"Die Art wie Mike dich bei jeder einzelnen Szene angesehen hat. Wie ein Liebeskranker Romeo."
S. 267

Danica war die Cousine von Haily. In meinen Augen war sie ein hinterhältiges Biest. Sie weiß definitiv wie sie ihre Karten auszuspielen hat und hat mich fast mit jedem Satz zum ausrasten gebracht.
Obwohl ich Danica absolut nicht leiden konnte, fand ich die Protagonisten perfekt umgesetzt.
 



Fazit



Der perfekte Abschluss dieser Reihe!
Dieses Buch war für mich wortwörtlich perfekt, ich habe es durchgesuchtet und vergöttert.
Es bekommt von mir volle
 5♥/ 5♥






 

Autorin




Jamie Shaw wurde in South Central Pennsylvania geboren und ist dort auch aufgewachsen. Sie erwarb einen Abschluss in Professionellem Schreiben.
Als unverbesserliche Nachteule, entwickelt sie Romane mit Heldinnen zum Identifizieren und männlichen Protagonisten zum Verlieben.









http://kiasbooklife.blogspot.de/2017/06/rock-m-heart-rezension.htmlhttp://kiasbooklife.blogspot.de/2017/07/rezension-rock-my-body.htmlhttp://kiasbooklife.blogspot.de/2017/07/rezension-rock-my-soul.html
 



Bodyguard- Der Anschlag

Bodyguard Der Anschlag Bodyguard- Der Anschlag | Chris Bradford| CBJ Verlag |415 Seiten | ISBN 978-3-570-40350-1 | [D] 9,99 [A] 10,30...